Auswahlmenü

Bericht von den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften 2017

Veröffentlicht am 23.11.2017

Die Bezirksmeisterschaften 2017 fanden am letzten Wochenende in Neresheim statt. Für die große Überraschung sorgte bei den Mädchen U11 Lara Lorenz. Sie holte sich ungeschlagen den Bezirksmeistertitel. Bei den Jungs U 14 kam ihr Bruder Luca ebenfalls unter die letzten 8. Jannik Scheider, Gerrit Heilig und Samuel Tlon konnten zwar einige Spiele gewinnen. Es reichte aber letztendlich nicht für die Spitzenplätze.

Anders im Doppel. Da sicherte sich das Doppel Luca Lorenz / Jannik Scheider bei den Jungs U 14 den Vize-Bezirksmeistertitel. Die zwei Verbandsliga-Spielerinnen Julia Schneider und Luci Arnold hatten in ihren Gruppen sehr starke Gegnerinnen und konnten im Einzel keinen Spitzenplatz belegen. Im Doppel jedoch reichte es am Schluss für den 3. Platz.

 

Letzte Änderung: 23.11.2017 20:00:40   /  Admin Login