Auswahlmenü

Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben.

Seit 2013 besteht die Gruppe des TSV Westhausen. Dort spielen Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche gemeinsam Badminton. Ob als Einzel- oder Doppelspiel, der Spaß steht dabei immer im Vordergrund.

Übungszeiten

Samstags 15.30 – 17.30 Uhr, Trainingsort Westhausen Wöllersteinhalle

Bitte eigenen Badmintonschläger mitbringen.

Ansprechpartner

Andreas Banas
Schumannstr. 5
73463 Westhausen
Tel.: 07363 / 952505

Weitere Informationen

Letzte Änderung: 25.09.2017 19:38:52   /  Admin Login