Auswahlmenü

Spende für Ukraine-Flüchtlinge

Veröffentlicht am 15.08.2022 in Archiv Sportkegeln

Bereits im April haben sich die Sportkegler des TSV Westhausen dazu entschlossen hilfsbedürftigen ukrainischen Flüchtlingen zu helfen. Die Lebensgefährtin von Mario Kottwitz, Kegler des TSV Westhausen, hat in Polen, wo ihre Familie lebt, ukrainische Flüchtlinge aufgenommen. Sie kümmert sich ehrenamtlich um aus der Ukraine nach Polen geflüchtete Familien. Eine Familie hat sie selbst bei sich zuhause in Polen aufgenommen.

Die geflüchtete Familie (im Bild oben) ist in die Hilfsmaßnahmen für die anderen geflüchteten Familien voll einbezogen. Sei es beim Einkauf, zusammenstellen und verteilen von Care-Paketen oder die Verteilung von Essen und Getränken. Die Bereitschaft zu helfen war sofort da. Nicht nur die Geldspende von 500 €, sondern auch Kleidungsstücke, Baby-Artikel, Decken, Spielzeuge, Elektro-Heizungen und gar das eine oder andere Möbelstück, wurde breitgestellt.

Die Spendenbeteiligung fand sehr großen Anklang. Freunde und Bekannte einiger Keglerinnen und Kegler beteiligten sich spontan mit Geld oder Sachspenden an der Aktion des TSV Westhausen.

Vielen Dank dafür.

 
 
 

Letzte Änderung: 15.08.2022 20:24:29   /  Admin Login