Auswahlmenü

Tanzen ist träumen mit den Beinen

Veröffentlicht am 07.09.2018

Tanzen ist nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden und fördert soziale Kontakte. Außerdem ist Tanzen ein gutes Training für den ganzen Körper. Die Belastung für Herz und Kreislauf hängt auch von den Tänzen ab. Die verschiedenen Stilrichtungen, die von uns angeboten werden, sind vor allem auch für Ältere eine hervorragende Möglichkeit für Sport und Bewegung.

Der Tanzclub Rot-Weiß sucht weitere Paare für die bestehenden Gruppen.

Welche Tänze?

Unterrichtet werden die 5 Standard-Tänze: langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, und die 4 Latein-Tänze: Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, und Jive.

Der Discofox ist der populärste Paar tanz in Deutschland, was vor allem an seiner technischen Unkompliziertheit und an seiner Vielseitigkeit liegt. Man kann ihn zu einem breiten Spektrum an Musiktiteln tanzen.
Der Discofox bei dem die Schritte vor allem zum Drehen an der Stelle und für Wickelfiguren verwendet werden, hat in seiner heutigen Form viele Figuren vom amerikanischen Hustle und vom Salsa übernommen und wurde dadurch noch abwechslungsreicher und spritziger.

Einfach mal reinschnuppern?

Es besteht die Möglichkeit, in allen Gruppen außer Discofox einen Monat unverbindlich verbeizuschauen, mitzutanzen und sich zu informieren.

Noch weitere Fragen?

Alle Tanzfreudigen - die mittanzen möchten - können sich bei Richard Taglieber (07363/5930) melden.

Weitere Beiträge in Archiv Tanzsport

Zum Archiv Tanzsport

Letzte Änderung: 07.09.2018 20:38:14   /  Admin Login