Auswahlmenü

TSV wechselt Vereinsfarben

Veröffentlicht am 01.04.2018

Der TSV Westhausen wechselt mit sofortiger Wirkung seine Vereinsfarben. Das bisherige Rot-Weiß wird durch Grün-Weiß ersetzt. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung im März einstimmig beschlossen.

"Es ergeben sich viele Vorteile durch den Wechsel der Vereinsfarben", so das Vorstandsmitglied Gitte Banas. "Die Farbe Rot hat einfach ausgedient, denn sie stehe für Agression, Blut und Gewalt. Grün sei die Farbe der Hoffnung und passe viel besser zum Verein."

Die Fußballabteilung begrüßt die Entscheidung: Künftig stehen die Spieler im grünen Trikot auf dem Platz. Es ergeben sich viele Vorteile bei den Heimspielen, denn im grünen Trikot sind diese schwer vom Hintergrund des Rasens zu unterscheiden. Bei Auswärtsspielen wird das Team dann mit weiß-grün auflaufen.

Die Tennisabteilung hat für die Instandsetzungsarbeiten in der kommenden Woche bereits grünen Sand bestellt. "Wir werden der einzige Verein in Baden-Württemberg sein, der einen Tennis-Sandplatz in dieser exclusiven Farbe besitzt", so Ewald Zeller von der Tennisabteilung.

April, April!

 
 
 

Letzte Änderung: 15.04.2018 17:29:55   /  Admin Login